Rosé Dolorès

Diese Rosé-Assemblage ist durch Liebe von Dolorès Fuenté für den Rosé-Champagner entstanden und drückt das Bild ihrer Muse aus, voller Charisma und Fröhlichkeit.

Verschnitt

60% Chardonnay
20% Pinot Meunier
20% Pinot Noir

Eigenschaften

Rosé-Verschnitt, der zu 20% Pinot Meunier- und Pinot Noir-Rotwein besteht ; 5 Jahre Kellerreifung ; Dosierung 8 g/l.

Verkostung

Seine rosa Farbe ist zart mit einem dezenten, kupferfarbenen Schimmer und belebt durch eine feine, fröhliche Perligkeit. Die Nase ist reichhaltig und intensiv von im Kessel gekochten kleinen roten und schwarzen Beeren, Keksen und Gebäck. Ein sehr schöner Auftakt im Mund enthüllt schlieβlich Geschmeidigkeit, Frucht und Lebendigkeit mit der richtigen Menge an feinen und runden Tanninen. Ein einzigartiger und strukturierter Jahrgang.

Serviervorschläge

Der Rosé Dolorès entfaltet sich am besten an einem sonnigen Tag zu einem frischen und leichten Aperitif. Aber er offenbart auch seinen einzigartigen Geschmack zu süβen Gerichten wie einer Obsttorte aus roten Früchten der Saison mit grüner Limettenschale oder einem Salat aus roten Früchten mit Minze, begleitet von einer groβen Scheibe Blätterteiggebäck. Er hat einen Hauch von Eleganz, der nicht nur die Damen verführen wird.

Auszeichnungen

  • 2017 – Wine & Spirits Magazine – 92/100
  • 2018 – Berliner Wein Trophy Winter & Sommer – Goldmedaille
  • 2020 – Berliner Wein Trophy Sommer – Goldmedaille
  • 2021 – Gault & Millau – 14/20
  • 2021 – Berliner Wein Trophy Winter – Goldmedaille