die Reihe "Les Singulières"

Die Champagne dieser Produktpalette sind ebenso untypisch wie auβergewöhnlich und heben sich durch ihre Seltenheit von den anderen Jahrgängen des Hauses ab. Eine ausgesprochene Rarität, die das gesamte Know-How des Champagnerhauses Baron-Fuenté wunderbar zum Ausdruck bringt.

Dieser Terroir-Champagner stammt aus Weinbergen, in denen mit biologischen Anbaumethoden gearbeitet wird. Sein Name, der vielleicht seltsam erscheinen mag, hat seinen Ursprung im Wort « les galipes », was im Umgangswortschatz « Reben » bedeutet. Da sie nur in kleinen Mengen produziert werden, entsteht der liebevolle Name Galipettes.

Die Zahl 7 sind die Jahre der Reifung auf Latten, die für die Herstellung der wunderbaren Cuvée7 notwendig sind. Diese 7 Reifejahre verleihen dem Champagner eine auβergewöhnlich Kraft und Finesse.

Die Flasche wird in einer viereckigen Geschenkverpackung aus Metall mit einer beigefügten je nach Sprache anpassbaren Beschreibung angeboten.

die Reihe "Les Singulières"

Die Champagne dieser Produktpalette sind ebenso untypisch wie auβergewöhnlich und heben sich durch ihre Seltenheit von den anderen Jahrgängen des Hauses ab. Eine ausgesprochene Rarität, die das gesamte Know-How des Champagnerhauses Baron-Fuenté wunderbar zum Ausdruck bringt.

Dieser Terroir-Champagner stammt aus Weinbergen, in denen mit biologischen Anbaumethoden gearbeitet wird. Sein Name, der vielleicht seltsam erscheinen mag, hat seinen Ursprung im Wort « les galipes », was im Umgangswortschatz « Reben » bedeutet. Da sie nur in kleinen Mengen produziert werden, entsteht der liebevolle Name Galipettes.

Die Zahl 7 sind die Jahre der Reifung auf Latten, die für die Herstellung der wunderbaren Cuvée7 notwendig sind. Diese 7 Reifejahre verleihen dem Champagner eine auβergewöhnlich Kraft und Finesse.

Die Flasche wird in einer viereckigen Geschenkverpackung aus Metall mit einer beigefügten je nach Sprache anpassbaren Beschreibung angeboten.